Sportlerehrung für Dieter Hachenberger

Dieter Hachenberger, Mitglied seit 1957 sowie langjähriger 2. Vorsitzender des VfR Wiesbaden, wurde am 13. Juni 2018 mit der Sportplakette der Landeshauptstadt Wiesbaden für hervorragende Verdienste um den Sport ausgezeichnet. Die Ehrung fand auf dem Jagdschloss Platte statt.

Wir gratulieren Dieter zu dieser verdienten Ehrung und bedanken uns recht herzlich für sein Engagement beim VfR.

Weiter so, Dieter!

Zur Person

Dieter Hachenberger ist seit über 60 Jahren Mitglied der Fußballabteilung im VfR Wiesbaden und seit mehr als 40 Jahren ehrenamtlich im Vorstand des Vereins tätig.

Über 1500 Spiele bestritt er für den VfR in der B- und A-Jugend, der 1. und 2. Mannschaft und nach seiner aktiven Zeit im Team der Alten Herren, bei denen er von 1976 bis 1993 auch als Abteilungsleiter tätig war.

Seine erste Funktion im Vorstand des VfR, die des zweiten Kassierers, übernahm er 1976. Ab 1998 war er dann zusätzlich verantwortlich für die Mitgliederverwaltung und wurde im selben Jahr zum 2. Vorsitzenden gewählt mit Vertretungsberechtigung für den Gesamtverein.

Nachdem unser 1. Vorsitzender seit Juli 2016 krankheitsbedingt nur noch sehr selten präsent sein kann, übernahm er zusätzlich auch noch dessen ständige Vertretung. In seiner typisch ruhigen und sachlichen Art meisterte er auch diese Herausforderung, obwohl sich unsere großen Bauvorhaben Kunstrasenplatz und Tennisplätze Ende 2016 bis Anfang 2017 in einer entscheidenden Planungsphase befanden.

Auch wenn das Thema „Computer“ für Dieter Hachenberger komplettes Neuland bedeutete, zeigte er keine Scheu, sich selbst im Alter von fast 70 Jahren noch mit EDV zu befassen und hat sich mit großem Engagement selbständig die erforderlichen Basiskenntnisse angeeignet. Heute bearbeitet er daher einen erheblichen Teil seiner Vereinsgeschäfte elektronisch und nutzt die erworbenen Kenntnisse auch zur regelmäßigen Weiterbildung per Internet in Bezug auf wichtige Themen des Vereinsmanagements.

Zu Recht hat er bisher alle Auszeichnungen erfahren die der VfR Wiesbaden für ehrenamtliche Tätigkeit verleihen kann. Seit 2007 ist er zudem Ehrenmitglied des Vereins. Darüber hinaus wurden ihm folgende Ehrungen durch den Hessischen Fußballverband (HFV) zuteil:

  • 1996 Ehrenbrief
  • 2001 Ehrennadel in Bronze
  • 2012 Große Verbandsehrennadel

Unser „Multimanager“ war nie jemand, der sich in den Vordergrund spielte, sondern agierte stets sehr wirkungsvoll im Hintergrund. Er ist nach wie vor ein zuverlässiges, wichtiges Basiselement im Bauwerk „VfR“. Während seiner bisherigen Amtszeit als Vorstandsmitglied hatte er entscheidenden Anteil daran, dass die Räder des VfR bis heute nicht stillstehen.

Sportplakette (Klicken zum Vergrößern):